AUF GEHT´S,

IHR BLAU-WEIßEN!!!

  
  • TSV interaktiv!
    TSV interaktiv!

    Laden Sie sich noch heute die kostenlose TSV-App in ihrem Store herunter und bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

  • Der Mannschaftsbereich

    Ob Saisonstatistiken, Spielberichte oder die Fotogalerie: Hier werden Sie über alle Informationen auf dem Laufenden gehalten!

  • Die Vereinshistorie

    Hier können Sie in die Geschichte des TSV Wollrode von der Gründung bis zur Gegenwart eintauchen!

  • Der TSV 1912 Wollrode

    Hier erfahren sie alles rund um unseren Verein! Von der Jugend über die Gymnastikabteilung bis hin zu den Mannschaften!

  • Veranstaltungen
    Veranstaltungen

    In diesem Bereich bekommen Sie einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen des TSV Wollrode mit aktuellen Infos zu den Veranstaltungen!

Die männliche C-Jugend

Für die Jungs der männlichen C-Jugend ging die Serie bereits im März zu Ende.
Die letzte Serie war leider nur sehr durchwachsen, da einige Spieler schon zu Beginn aufgehört hatten und somit nur noch ein Kader von neun Kindern übrig blieb.
Da auch manche der verbleibenden Spieler aufgrund von Konfi-Unterricht und anderen Terminen nicht immer am Training teilnehmen konnten, fiel das Training hin und wieder aus und somit ist weder ein gutes Zusammenspiel noch eine wirkliche Gemeinschaft entstanden.

Zum Glück sah es aber bereits Ende März für die kommende Saison schon besser aus.
Mit Lasse, Justin und Magnus konnten wir drei Jungs aus anderen Vereinen für die neu gegründete JSG Di/Wa/Wo gewinnen, außerdem kamen zu den fünf in der C-Jugend verbleibenden 2005ern drei Jungs aus dem jüngeren Jahrgang sowie aufgrund der Ausweitung der Spielgemeinschaft zwei weitere aus Waldau. Und auch Quereinsteiger gibt es noch in der C-Jugend, was den Kader auf insgesamt 15 Spieler vervollständigt.

Nun hatten wir zwar eine gut aufgestellte Mannschaft, doch leider gestaltete sich die Trainersuche äußerst schwierig.

Zum Glück gibt es in der Mannschaft einige handballerfahrene Eltern, die das Training übernommen haben, und so begann man trotzdem ab April mit der Vorbereitung auf die kommende Serie.
Das erste Highlight stellte die Oberliga-Quali dar, wo man einfach mal schauen wollte, wo die bunt zusammengewürfelte Mannschaft so steht. Die Jungs verkauften sich hier schon recht ordentlich, wenn man auch sah, dass das ein oder andere Zusammenspiel noch trainiert werden muss.

Da die Jungs sich auf Anhieb gut verstanden und nach und nach der Spaß am Handball bei allen wiederkam gelang dies aber recht schnell, so dass sie sich auf dem Schneeganscup im Juni nur gegen die Oberligamannschaft aus Vellmar geschlagen geben mussten.

Und Ende Juni, kurz vor den Sommerferien, konnten wir der Mannschaft nun auch endlich eine neue Trainerin präsentieren, Jacqueline „Schack“ Hahn, Spielerin der 1. Frauenmannschaft, machte ein Probetraining, sah was in den Jungs steckt und sagte zu.

Nun hieß es unter ihr: „Ohne Fleiß kein Preis“ oder anders gesagt, gut trainieren, schwitzen und sich durch die harten Übungen quälen.

Nicht nur das Spiel mit dem runden Spielgerät, sondern auch Schnelligkeitsübungen und eine Menge anderer „sportlichen Betätigungen“ stehen an der Tagesordnung.
Passübungen, die Vorwärtsbewegungen mit erster und zweiter Welle werden geübt. Einfache technische Übungen stehen auf dem Programm sowie das Abwehrspiel. Besonders das 1:1 Verhalten und das Rückzugsverhalten werden trainiert.

Damit ist man vielleicht noch nicht perfekt auf die kommende Saison vorbereitet, aber die wichtigsten Grundzüge sind gezogen worden. Das junge Team hat viel Potenzial und tolle Talente. In den weiteren Trainingseinheiten wird Schack daran arbeiten ein starkes Team zu formen und an den Feinheiten zu pfeilen. In der kommenden Saison sollen die Jungs Spaß und Ehrgeiz entwickeln und weiter an sich arbeiten. Welche Ziele die Mannschaft anstrebt wird sich in Laufe der Saison zeigen.

Die jungen Wilden werden sich beweisen und sicher über sich hinauswachsen.

Am 08. September starten wir endlich mit einem Heimspiel gegen die HSG Hofgeismar/Grebenstein und würden uns auf zahlreiche Unterstützung freuen.

Frei nach dem Motto "Ein Team - Ein Sieg"

 

 

K1600 Mannschaftsfoto weibliche C Jugend