AUF GEHT´S,

IHR BLAU-WEIßEN!!!

  
  • TSV interaktiv!
    TSV interaktiv!

    Laden Sie sich noch heute die kostenlose TSV-App in ihrem Store herunter und bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

  • Der Mannschaftsbereich

    Ob Saisonstatistiken, Spielberichte oder die Fotogalerie: Hier werden Sie über alle Informationen auf dem Laufenden gehalten!

  • Die Vereinshistorie

    Hier können Sie in die Geschichte des TSV Wollrode von der Gründung bis zur Gegenwart eintauchen!

  • Der TSV 1912 Wollrode

    Hier erfahren sie alles rund um unseren Verein! Von der Jugend über die Gymnastikabteilung bis hin zu den Mannschaften!

  • Veranstaltungen
    Veranstaltungen

    In diesem Bereich bekommen Sie einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen des TSV Wollrode mit aktuellen Infos zu den Veranstaltungen!

Die weibliche C-Jugend

 

Bereits im März starteten wir mit dem Ziel „Oberliga“ in die Vorbereitung auf die uns bevorstehende Bezirkqualifikation. Im Voraus gelang es uns vier talentierte Spielerinnen aus Bad Wildungen für die JSG zu gewinnen: Valerie, Julie, Salma und Isabell. Die Mannschaft integrierte die vier Neuen super, sodass sie sich schnell einlebten und sehr wohlfühlten.

Die Schwierigkeit bestand nun darin aus den aus drei Mannschaften stammenden JSG Spielerinnen sowie den neuen eine Mannschaft zu bilden. Diese „Schwierigkeit“ entpuppte sich schnell als unbedenklich, da die Mädels sich auf Anhieb super verstanden und schnell eine Einheit bildeten.

Nun ging es also mit viel Freude und Ehrgeiz in die Vorbereitung auf die Quali. Besonders für die Jüngeren war die Umstellung, die die C Jugend mit sich brachte anfangs ungewohnt. Jedoch lernten sie schnell und schon bald waren die Veränderungen verinnerlicht.
Während den ersten Trainingswochen stießen noch zwei weitere Spielerinnen zu uns. Aleyna, welche aus der D Jugend zu uns nach oben rutschte, und Nele, die ihr Gastspielrecht bei der JSG wahrnimmt.
Nach vielen Wochen des Trainings und einigen Testspielen stand nun also die Quali vor der Tür. Diese fand in Korbach statt und unsere Gegner hießen HSG Baunatal, HSG Twistetal und TSG Wilhelmshöhe. Nachdem wir mit einer ein Tor Niederlage gegen Baunatal ins Turnier starteten stand nun fest, dass die anderen beiden Spiele gewonnen werden mussten. Gegen Twistetal war schnell klar, dass es ein enges Spiel wird, welches die Twistetalerinnen aufgrund von mehr Erfahrungen und einem länger zusammenspielenden Team für sich entschieden. Somit stand bereits vor dem Spiel gegen Wilhelmshöhe fest, dass wir die Oberliga nicht mehr erreichen können. Trotzdem haben die Mädels nochmal alles gegeben und konnten einen Sieg auf ihrem Konto verbuchen.
An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön, an alle Eltern die mit nach Korbach gefahren sind und die Mädles lautstark unterstützt haben.
Nach der anfänglichen Enttäuschung rappelten die Mädels sich jedoch schnell wieder auf und es ging mit genauso viel Freude wie vor der Quali im Training weiter. Nun hieß also die Liga Bezirksoberliga, aber auch dafür muss trainiert werden. Im Training neu dazu gestoßen ist Mandy, die zwar erst in der D Jugend spielt, aber schon einige Erfahrungen in der C Jugend sammeln möchte.

Neben dem Training bestritten wir auch einige Turniere, bei denen die Mädels mit viel Spaß dabei waren und sich sogar ein paar Podestplätze sichern konnten.

Nach der anstrengenden und laufintensiven Vorbereitung freuen die Mädels sich darauf wieder in den normalen Spielbetrieb einzusteigen. Da wir einen großen Kader haben, werden wir mit 2 Mannschaften in die Saison 19/20 starten. Die C1 wird in der Bezirksoberliga auf Torjagd gehen und die C2 in der Bezirksliga.

Kader:

Tor: Selma Freeman, Elenor Hasper
Feld: Aleyna Yalcin, Alicia Schanze, Alina Brede, Amrit Nolte, Celina Rinas, Emily Vogelmann, Isabell Stäuber, Julie Wonneberger, Kayra Demirel, Mandy Freitag, Marie Tielmann, Nele Mohr, Sophie Goblirsch, Svenja Hessenmöller, Talia Werner, Tamara Klatt, Valerie Weber

Trainer: Markus Kreile, Paula Bachmann, Alicia Glöckner

 

K1600 Mannschaftsfoto weibliche C Jugend