Auf geht´s,

ihr blau-weissen !!!

  
Get Adobe Flash player
  • TSV interaktiv!
    TSV interaktiv!

    Laden Sie sich noch heute die kostenlose TSV-App in ihrem Store herunter und bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

  • Der Mannschaftsbereich

    Ob Saisonstatistiken, Spielberichte oder die Fotogalerie: Hier werden Sie über alle Informationen auf dem Laufenden gehalten!

  • Vorstand Sport

    Hier dreht sich alles rund um den Bereich Handball! Von der Jugend bis zu den Damen und Männern gibts hier alle Infos für die Saison 2016/17!

  • Die Vereinshistorie

    Hier können Sie in die Geschichte des TSV Wollrode von der Gründung bis zur Gegenwart eintauchen!

  • Der TSV 1912 Wollrode

    Hier erfahren sie alles rund um unseren Verein! Von der Jugend über die Gymnastikabteilung bis hin zu den Mannschaften!

  • Veranstaltungen

    In diesem Bereich bekommen Sie einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen des TSV Wollrode mit aktuellen Infos zu den Veranstaltungen!

Die zweite Männermannschaft

Eine spannende und interessante Saison 2015/2016 liegt hier der Mannschaft. Das erste Jahr A-Klasse hat viele Spieler, während der Saison weiter gebracht, und wir haben die A-Klasse gehalten. In der Spielzeit 2016/2017 wird es noch spannender. Der Bereich Fulda ist in unsere Klasse integriert worden. Durch die zusätzlichen vier Mannschaften sind es jetzt 26 Spiele und 13 Fahrten, ähnlich wie bei unserer Ersten Mannschaft.

Durch einige Neuzugänge habe wir unseren Kader erweitern können. Jetzt gilt es gut in die Saison zu starten. Wir müssen unsere Stärken nutzen und verletzungsfrei bleiben.

Unser Ziel diese Saison ist das gleiche wie das der vorigen, „Klassenerhalt A-Klasse“.
Einen Blick um einen Tabellenplatz 8, wie in der vergangenen Saison müssen wir uns zutrauen.

Mit sportlichen Grüßen

Jochen Lösch (Trainer) Marie - Christine Gundlach (Betreuerin)

Interview mit Jochen Lösch, Trainer der zweiten Herrenmannschaft

Ihr habt vergangene Saison zum ersten Mal A-Klasse gespielt und den Klassenerhalt geschafft. Wie stolz bist du auf diesen Erfolg deiner Mannschaft?

Das war eine aufregende Saison mit Tiefen und Höhen. Über die Serie verteilt, war das eine tolle Leistung der Mannschaft. Für viele war es das erste Mal Senioren A-Klasse Serie zu spielen. Stolz kann jeder sein, der mitgeholfen hat das Ziel Klassenerhalt zu erreichen.

Der Kader der zweiten Mannschaft hat sich fast komplett geändert. Warum?

Durch Abgänge, (Hendrik Friedrich, Jury Radetzki, Dennis Koch, Patrick Barthel), in die Erste Mannschaft und Karriereende von Spielern, waren nur noch vier Altgediente da. Deshalb mussten wir eine spielfähige Mannschaft, welche Konkurrenzfähig ist, erstellen. Durch viele Neuzugänge wie Marcel Kupfer, Marco Jutzi, Sebastian Schroth, Jannick Opfermann, Florian und Mario Günther, Peter Martinez und Steffen Gretenkord haben wir einen guten Zuspruch in der Zweiten bekommen. Heiko Mänz und Ingo Badenheuer sind diese Saison auch an Bord.

Durch die Fusion der Handballverbände mit Fulda muss die zweite Mannschaft nun genauso weit fahren wie die Erste. Ist das ein Problem für euch?

Meiner Meinung nach ist das eine interessante neue Herausforderung. Neue Mannschaften, andere Hallen und Zuschauer.... Es wird für alle eine weitere Erfahrung werden, da bin ich mir sicher. Insgesamt sind es einige Spiele mehr als letzte Saison, die wir auch schaffen werden.

In der Vorbereitungsphase wurde auch mit Traktorreifen gearbeitet - was hat es damit auf sich?

Wir haben diese Saison, ich denke seit langem, eine richtige Vorbereitung in der Zweiten gemacht. Was ich auch erwarte, wenn wir in der A-Klasse Punkten wollen. Der Traktorreifen kommt aus dem Bereich „Crossfit“, welcher wie viele andere Übungen immer wieder in die Ausdauereinheiten eingebaut wurden. Denn stupides Laufen ist heute nicht mehr zeitgemäß. Ausdauer soll auch so weit es geht Spaß machen.

Wie lief/läuft die Vorbereitungsphase sonst?

Die Mannschaft ist voll dabei und hängt jedes Mal die persönliche Leistungsgrenze etwas höher. So fit war die zweite Mannschaft lange nicht mehr!

Was muss sich deiner Meinung nach ändern/noch verbessern?

Dass einzelne Sportskammeraden sich regelmäßiger an den Trainingseinheiten beteiligen und nicht „viel um die Ohren“ vorschieben, um nicht da zu sein.

Welche Stärken siehst du bei deiner Mannschaft?

Mannschaftsgeist, Spielspaß und das gemeinsame Ziel „früher Klassenerhalt“ vor Augen.

Was sind deine Ziele, die du mit der Mannschaft kommende Saison erreichen willst?

Das Mannschaftsziel ist wieder Klassenerhalt mit einem festen Blick auf einen besseren Platz als letzte Saison. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Zur Person:

Jochen Lösch ist 44 Jahre alt, verheiratet und hat eine Tochter. Er ist selbstständig im Bankenbereich. Lösch hat Jugendserien in Melsungen gespielt, ist dann nach Kirchhof gewechselt. Später hat er Oberliga in Böddiger/Deute gespielt und ist dann über Körle/Guxhagen nach Wollrode gekommen. Im Verein ist er seit über 14 Jahren.

 

2.Mannschaft

 stehend:Trainer Jochen Lösch, Ingo Badenheuer, Malte Schubert, Florian Günther, Maximilian Spengler, Sebastian Schroth, Betreuer Stefan Müller, Betreuerin Marie-Christine Gundlach

kniend: Marvin Gockell, Marcel Kupfer, Yannick Opfermann, Marco Jutzi, Peter Martinez, Steffen gretenkord, Kevin Wunderlich, Mario Günther

Aktuelle Änderungen

Keine aktuellen Änderungen!

Zufallsbild

IMG_9366.jpg

Besucher

Heute 37

Woche 258

Insgesamt 39263

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online