• TSV interaktiv!
    TSV interaktiv!

    Laden Sie sich noch heute die kostenlose TSV-App in ihrem Store herunter und bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

  • Der Mannschaftsbereich

    Ob Saisonstatistiken, Spielberichte oder die Fotogalerie: Hier werden Sie über alle Informationen auf dem Laufenden gehalten!

  • Die Vereinshistorie

    Hier können Sie in die Geschichte des TSV Wollrode von der Gründung bis zur Gegenwart eintauchen!

  • Der TSV 1912 Wollrode

    Hier erfahren sie alles rund um unseren Verein! Von der Jugend über die Gymnastikabteilung bis hin zu den Mannschaften!

  • Veranstaltungen

    In diesem Bereich bekommen Sie einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen des TSV Wollrode mit aktuellen Infos zu den Veranstaltungen!

Männer, Bezirksoberliga, 25.03.2018

HSG GrLüder/Hainzell ll – TSV Wollrode 27 : 33 (12 : 15)

Zweite Luft verschafft Sieg

Die Anfangsphase des Spiels war sehr ausgeglichen. In der 5. Minute konnten wir mit einem Tor zum Stand von 2 : 3 in Führung gehen. Doch schon in der 10. Minute konnten die Gastgeber durch Tempospiel ausgleichen zum Stand von 4 : 4.

Unsere Jungs konnten es wie so oft nicht verhindern eine schlechte Phase im Spiel zu haben. Somit konnte Großenlüder in der 15. Minute in Führung gehen zum Stand von 7 : 5.

Technische Fehler und Fehlwürfe unsererseits, wurden von den Gastgebern genutzt weiter die Führung zu behalten. Über ein 10 : 8 in der 20. Minute und ein 13 : 10 in der 25. Minute liefen wir dem Rückstand hinterher.

Die letzten fünf Minuten der ersten Halbzeit waren dann endlich wieder besser und wir konnten mit zwei Toren in Folge wieder verkürzen. Somit stand der Halbzeitstand von 13 : 12 fest.

Wir starteten gut in die zweite Halbzeit und konnten unsere Abwehrleistung wieder optimieren. Mit gut organisierten Angriffen konnten wir uns in der 35. Minute wieder die Führung erkämpfen.

Die Heimmannschaft aus Großenlüder versuchte schneller zu spielen, um unsere Abwehr außer Takt zu bringen, doch das half nicht viel. In der 40. Minute konnten wir trotzdem noch mit drei Toren zum Stand von 15 : 18 in Führung bleiben.

Auch in der 45. Minute blieb der Abstand bei drei Toren. Unser Torhüter Fabian Auel hatte heute einen sehr guten Tag erwischt und konnte uns mit seinen guten Paraden sehr weiter helfen.

Unsere Jungs konnten ab 50. Minute nochmal schneller spielen. Die Gastgeber versuchten alles dagegen zu machen, doch wir konnten uns in der 55. Minute dann doch mit vier Toren weiter absetzen zum Stand von 22 : 26.

Die letzten fünf Minuten wurden nochmal schnell und beide Mannschaften erzielten vier Tore, sodass wir unsere Führung sehr gut verteidigen konnten und das Spiel mit dem Endstand von 26 : 30 gewannen.

Es spielten:

Im Tor: Patrick Barthel
Fabian Auel (17 Paraden)

Im Feld: Sören Kothe 12 (2), Jochen Lösch 5, Juri Radezki 4, Philipp Schmieling 3, Thassilo Frohmuth 3, Stefan Müller 2, Christopher Schwarz 1, Timo Mänz, Hendrik Friedrich, Ingo Badenheuer, Oliver Lenz

Aktuelle Änderungen

Neuer Kontakt

Für Vereinsan-/Abmeldungen gibt es nun einen direkten Kontakt im Kontaktbereich!


Datenschutzerklärung

Die aktuelle Datenschutzerklärung des TSV Wollrode ist im Bereich Downloads unter Infos verfügbar!


Besucher

Zufallsbild

1.jpg