• TSV interaktiv!
    TSV interaktiv!

    Laden Sie sich noch heute die kostenlose TSV-App in ihrem Store herunter und bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

  • Der Mannschaftsbereich

    Ob Saisonstatistiken, Spielberichte oder die Fotogalerie: Hier werden Sie über alle Informationen auf dem Laufenden gehalten!

  • Die Vereinshistorie

    Hier können Sie in die Geschichte des TSV Wollrode von der Gründung bis zur Gegenwart eintauchen!

  • Der TSV 1912 Wollrode

    Hier erfahren sie alles rund um unseren Verein! Von der Jugend über die Gymnastikabteilung bis hin zu den Mannschaften!

  • Veranstaltungen

    In diesem Bereich bekommen Sie einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen des TSV Wollrode mit aktuellen Infos zu den Veranstaltungen!

Männer, Bezirksoberliga, 18.11.2017

ESG Datterode/Rhörda – TSV Wollrode 36 : 25 (18 : 12)

Schlechte Leistung lässt Gegner glänzen

Die Anfangsphase der Partie war noch recht ausgeglichen und beide Mannschaften konnten einfache Tore erzielen. Somit stand es in der 6. Minute 5 : 3 für die Gastgeber aus Datterode.

Unsere Jungs konnten - trotz guter Chancen - den Zwei-Tore-Abstand nicht verkürzen. Dies war auch der sehr schlechten Torausbeute zu verschulden, sodass es in der 12. Minute 7 : 5 stand.

Nach einem Spielstand von 8 : 6 in der 15. Minute wurde unserem Kreisläufer Juri Radezki bei einer Abwehrsituation in der 19. Minute die rote Karte gezeigt. Somit musste unser Linksaußen Philipp Schmieling die Kreisläuferrolle übernehmen.

Unsere Mannschaft fand zu keinem Zeitpunkt in die Partie. Dies wirkte sich auch auf die Abwehr aus, in der die Abstimmung fehlte. Somit stand es in der 20. Minute 13 : 7 für die Heimmannschaft.

Nach etlichen Fehlwürfen unsererseits konnten die Gastgeber aus Datterode über ein 14 : 8 in der 25. Minute und ein 18 : 12 mit einem Sechs-Tore-Abstand in die Halbzeitpause gehen.

Der Anfang der zweiten Halbzeit verlief sehr zu Gunsten der Datteröder. Durch Tempogegenstöße konnten sie sich in der 35. Minute erstmals mit neun Toren zum Spielstand von 23 : 14 absetzen.

Die Gegner konnten ihren Vorsprung sehr gut verwalten und mit einfachen Toren auch ein Herankommen unserer Jungs verhindern. Somit stand es in 40. Minute 25 : 15 für Datterode.

Das Spiel war somit schon in der 47. Minute entschieden bei einem Spielstand von 29 : 19. Die Heimmannschaft konnte sich auch in der 50. Minute noch steigern und auf 31 : 19 erhöhen.

Am Ende war es dann bei einem Elf-Tore-Abstand zum Endstand von 36 : 25 geblieben.

Es spielten:

Im Tor: Fabian Auel (3 Paraden)
Marco Jutzi (2 Paraden)

Im Feld: Philipp Schmieling 8, Sören Kothe 6 (2), Melwin Wittmoser 4, Jonas Herlitze 2, Hannes Friedrich 2, Jonas Gerlach 1, Juri Radezki 1, Marc Schindler 1, Stefan Müller

Aktuelle Änderungen

Neuer Kontakt

Für Vereinsan-/Abmeldungen gibt es nun einen direkten Kontakt im Kontaktbereich!


Datenschutzerklärung

Die aktuelle Datenschutzerklärung des TSV Wollrode ist im Bereich Downloads unter Infos verfügbar!


Besucher

Zufallsbild

IMG_9928.jpg