Auf geht´s,

ihr blau-weissen !!!

  
Get Adobe Flash player

Bezirksoberliga Männer
TSV Wollrode : MSG Körle / Guxhagen 28 : 27

Derbysieg gegen Körle

Dank einer tollen Mannschaftsleistung konnten wir das Derby gegen Körle mit einem Tor für uns entscheiden. Vor dem Spiel hatten wohl die meisten sogenannten Handballkenner auf einen klaren Sieg der Mannschaft aus Körle gesetzt. Betrachtet man die Zielsetzung und den Tabellenstand war diese Annahme durchaus vertretbar. Wie sagt man so schön, Derbys haben ihre eigenen Gesetze und Spiele zwischen Wollrode und Körle sowieso. Beide Mannschaften konnten nicht mit optimaler Aufstellung antreten, wobei der Ausfall von Christian Siebert der Körler Mannschaft doch mehr Sorgen bereitete wie man vorher wahrscheinlich angenommen hatte. Durch eine Manndeckung versuchten wir Jannis Kothe aus dem Spiel zu nehmen. Dies gelang uns durch Philipp sehr gut. So kam Jannis überwiegend nur zu Tore aus Freiwürfen. Hier zeigte sich natürlich seine ganze Klasse. Durch diese Maßnahme war der Körler Mannschaft der Haupttorschütze genommen und im Positionsspiel taten sie sich sehr schwer, da unsere Abwehr sehr gut stand und Körle vor viele Probleme stellte. Hinzu kam ein Öwi im Tor der einen Sahne-Tag erwischt hatte und viele Bälle entschärfen konnte. Im Angriff spielte unsere Mannschaft sehr diszipliniert, bis sich die Tormöglichkeit ergab. Hier zeigten endlich alle Spieler welches Potenzial eigentlich in ihnen steckt. Dies war mit der Schlüssel zum Sieg. Ich möchte allen meinen Spielern ein großes Lob aussprechen für die gebrachte Leistung und mich bei den Zuschauern für die super Unterstützung bedanken.

Heinz-Walter Behne
Torschützen:
Jonas Herlitze 7 / Philipp Schmieling 3 / Thassilo Frohmuth 4 / Max Staubesand 1 / Jan Thorben Kessler 4 / Sören Kothe 8 / Matthias Proll 1.

Aktuelle Änderungen

Keine aktuellen Änderungen!

Zufallsbild

95.jpg

Besucher

Heute 37

Woche 258

Insgesamt 39263

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online