• TSV interaktiv!
    TSV interaktiv!

    Laden Sie sich noch heute die kostenlose TSV-App in ihrem Store herunter und bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

  • Der Mannschaftsbereich

    Ob Saisonstatistiken, Spielberichte oder die Fotogalerie: Hier werden Sie über alle Informationen auf dem Laufenden gehalten!

  • Die Vereinshistorie

    Hier können Sie in die Geschichte des TSV Wollrode von der Gründung bis zur Gegenwart eintauchen!

  • Der TSV 1912 Wollrode

    Hier erfahren sie alles rund um unseren Verein! Von der Jugend über die Gymnastikabteilung bis hin zu den Mannschaften!

  • Veranstaltungen

    In diesem Bereich bekommen Sie einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen des TSV Wollrode mit aktuellen Infos zu den Veranstaltungen!

Männer, Bezirksoberliga, 22.02.2015

Hünfelder SV II - TSV 1912 Wollrode 33 : 31 (16 : 14)

Ein schwarzer Sonntag für den TSV

Am späten Sonntagabend mussten wir bei der Landesligareserve in Hünfeld antreten. Da die beiden Mitkonkurrenten im Spitzentrio am Tag zuvor ihre Hausaufgaben gemacht und ihre Partien gewinnen konnten, mussten wir beim Tabellenelften nachlegen. Doch an diesem Tag zeigten die Jungs ihre schwächste Saisonleistung und musste so mit leeren Händen die Heimreise antreten.

Nach der 4 : 2 Führung konnte Christoph Ludwig zwei Tempogegenstöße entschärfen, doch konnten wir das nicht weiter ausnutzen so dass die Hausherren sogar das Heft wieder in die Hand nehmen konnten und ihrerseits wieder mit 8 : 5 in Front lagen. Dabei hatten wir noch Glück, da der HSV sogar bis dahin noch dreimal am Pfosten scheiterte.

Doch dank der Treffer von Philipp Schmieling kämpften wir uns wieder zurück und lagen mit 13 : 12 vorn. Aber an diesem Sonntag kamen wir nicht in unser Spiel und konnten der Partie nicht unseren Stempel aufdrücken. Im Angriff blieb insbesondere unser Rückraum blass und auch 27 Fehlwürfe im Spiel waren einfach zuviel.

Zwar lagen wir in der 42. Minute mit 22 : 21 vorn und kamen auch nochmal zum 28 : 28 Ausgleich, aber mit einer desolaten Abwehrleistung an diesem Tag brachten wir uns selbst um den geplanten Erfolg. Der HSV kam immer wieder unbedrängt durch unsere Abwehr und wurden so zum Torewerfen eingeladen.

Als wir in den letzten fünf Spielminuten durch zwei Zeitstrafen in Unterzahl agieren mussten, konnte der Tabellenelfte den vielumjubelten Sieg einfahren.

Es spielten:

Im Tor: Christoph Ludwig (1. Halbzeit, 8 Paraden)
Heiko Ziesemann (2. Halbzeit, 7 Paraden)

Im Feld: Philipp Schmieling 8, Thassilo Frohmuth 6, Eric Siemon 5, Jonas Herlitze 4, Matthias Proll 5 (5), Sören Kothe 1 (1), Julian Herlitze 1, Ole Klipp 1

Aktuelle Änderungen

Neuer Kontakt

Für Vereinsan-/Abmeldungen gibt es nun einen direkten Kontakt im Kontaktbereich!


Datenschutzerklärung

Die aktuelle Datenschutzerklärung des TSV Wollrode ist im Bereich Downloads unter Infos verfügbar!


Besucher

Zufallsbild

IMG_9504.jpg