AUF GEHT´S,

IHR BLAU-WEIßEN!!!

  
  • TSV interaktiv!
    TSV interaktiv!

    Laden Sie sich noch heute die kostenlose TSV-App in ihrem Store herunter und bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden!

  • Der Mannschaftsbereich

    Ob Saisonstatistiken, Spielberichte oder die Fotogalerie: Hier werden Sie über alle Informationen auf dem Laufenden gehalten!

  • Die Vereinshistorie

    Hier können Sie in die Geschichte des TSV Wollrode von der Gründung bis zur Gegenwart eintauchen!

  • Der TSV 1912 Wollrode

    Hier erfahren sie alles rund um unseren Verein! Von der Jugend über die Gymnastikabteilung bis hin zu den Mannschaften!

  • Veranstaltungen
    Veranstaltungen

    In diesem Bereich bekommen Sie einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen des TSV Wollrode mit aktuellen Infos zu den Veranstaltungen!

Männer, Bezirksoberliga, 05.03.2016

TSV 1912 Wollrode – HSG Datterode/Rhörda 29 : 23 (16 : 10)

Erster Sieg für Interimscoach Jürgen Bierling

In den ersten 10 Minuten kamen unsere Jungs gut ins Spiel und konnten sich mit 6 : 2 erstmals ein wenig absetzen. Die Gäste mussten dadurch in der 13. Minuten ihre erste Auszeit nehmen.

Doch das änderte an dem Spielverlauf erstmal nichts. Wir konnten in der 16. Minute sogar auf ein 8 : 3 erhöhen und hielten durchgehend einen 5 Tore Vorsprung bis zur Halbzeit.

Anfang der zweiten Halbzeit ging das Spiel so weiter und noch besser, denn wir konnten in der 40. Minute auf ein 21 : 13 stellen. Doch danach begann unsere schwache und unkonzentrierte Phase.

Es kam zu vielen einfachen Toren von den Gegnern, somit konnten sie mit 4 aufeinanderfolgenden Toren auf einen 23 : 19 Spielstand wieder näher heran gelangen.

Daraufhin musste unser Interimscoach Jürgen Bierling die Grüne Karte legen um die Jungs wieder zu motivieren. Das Spiel kam in eine Phase wo es viele 2 Minuten Strafen gegen unsere Mannschaft gab.

Hiervon ließen wir uns aber nicht beeindrucken und brachten die Punkte dann doch ungefährdet unter Dach und Fach.

Es spielten:

Im Tor: Lars Herzfeld (16 Paraden)
Patrick Barthel

Im Feld: Sören Kothe 7, Matthias Proll 6, Max Staubesand 6, Jonas Herlitze 6, Patrick Beinhauer 2, Thassilo Frohmuth 1, Julian Herlitze 1, Dennis Koch, Hendrik Friedrich