• Der Mannschaftsbereich

    Ob Saisonstatistiken, Spielberichte oder die Fotogalerie: Hier werden Sie über alle Informationen auf dem Laufenden gehalten!

  • Die Vereinshistorie

    Hier können Sie in die Geschichte des TSV Wollrode von der Gründung bis zur Gegenwart eintauchen!

  • Der TSV 1912 Wollrode

    Hier erfahren sie alles rund um unseren Verein! Von der Jugend über die Gymnastikabteilung bis hin zu den Mannschaften!

  • Veranstaltungen
    Veranstaltungen

    In diesem Bereich bekommen Sie einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen des TSV Wollrode mit aktuellen Infos zu den Veranstaltungen!

SV Reichensachsen – TSV Wollrode 19:21 (8:11)

Sieg im Spitzenspiel

Ins Topspiel gegen den Tabellenzweiten starten beide Mannschaften nervös und konnte im Angriff wenig spielerische Akzente setzen. Beide Abwehrreihen standen kompakt und agierten mit der nötigen Härte. Die ersten drei Tore konnte der Gastgeber nur durch Siebenmeter erzielen. Wir mussten uns wiederum an die sehr offene Deckungsweise gewöhnen und brauchten einige Zeit um passende Spiellösungen zu finden.
Nach einem 6:3 für den SV konnten wir durch einen drei Tore lauf in der zwanzigsten Minute zum 6:6 ausgleichen.
In dieser wichtigen Phase setze Bianka tolle Akzente und konnte sich entweder am Kreis durchsetzen oder aus dem Rückraum treffen. Wir bekamen mehr Sicherheit und schafften es, dass die Gastgeberinnen zehn Minuten lang keinen Treffer erzielen konnten. So ging es mit einer drei Tore Führung zu unseren Gunsten in die Halbzeit.
Nach Wiederanpfiff überrollte uns der SV mit vier schnellen Toren und übernahm bereits nach sechs Minuten die Führung zum 12:11. Doch wir ließen uns davon nicht beirren und kämpften uns zurück ins Spiel. Die Abwehr arbeitete auf Hochtouren und die Kreisläuferin der Gastgeberinnen Carolin Heckmann wurde teilweise von drei Spielerinnen festgemacht. So gelangen ihr nur zwei Kreistore.
In einer Vielzahl von Zeitstrafen war die Partie bis zum 17:17 (50´) offen, danach aber gelangen Helena zwei Tore in Folge und Hanna behielt im Angriff die nötige Übersicht, um ihre Mitspielerinnen zu Torabschlüssen zu bringen. Dominique hielt in der Schlussphase zwei entscheidende Siebenmeter hintereinander und sicherte uns somit den Sieg.

Es spielten für Wollrode:
Im Tor: Dominique Sawyer, Mareike Fehr

Im Feld: Janina Pietsch, Nikolett Bartalos, Jasmin Rother, Johanna Diegeler (3), Laura Klipp, Tatjana Siemon (1), Katrin Damm, Svenja Lachnit (3/3), Helena Vaupel (4), Bianka Bartalos (4), Janina Friedrich (4), Nele Haupt (1)

Cookies

Information zu Cookies:

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Technische Cookies erleichtern die Steuerung und die Verwendung verschiedener Optionen und Dienste der Webseite. Sie identifizieren die Sitzung, steuern Zugriffe auf bestimmte Bereiche, ermöglichen Sortierungen, halten Formulardaten wie Registrierung vor und erleichtern andere Funktionalitäten (Videos, Soziale Netzwerke etc.).
Cookies zur Anpassung ermöglichen dem Benutzer, Einstellungen vorzunehmen (Sprache, Browser, Konfiguration, etc..).
Analytische Cookies erlauben die anonyme Analyse des Surfverhaltens und messen Aktivitäten. Sie ermöglichen die Entwicklung von Navigationsprofilen um die Webseite zu optimieren.

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.

OPEN